Jahresausflug der Jungen Herzen Bayern nach Freising

Die Jungen Herzen Bayern unterwegs

An einem der schönsten Oktobertage 2019 trafen sich an die 40 Mitglieder der Jungen Herzen Bayern, um einen gemeinsamen Tag in Freising zu verbringen. Der Ausflug begann mit einer kurzen und kindgerechten Stadtführung. Die Teilnehmer erfuhren dabei, dass Freising erst seit rund 200 Jahren zu Bayern gehört und zuvor ein eigenständiges Land gewesen war. Sie hörten von Kriegen und heiteren Geschichten und konnten mit eigenen Händen erfühlen, wie schwer eine Kanonenkugel oder ein alter „Stadttor“-Schlüssel waren.

Nach dem Mittagessen ging das Programm in der vhs Freising e.V. weiter. In dem schönen historistischen Gebäude, nahe dem Zentrum gelegen, gab es für die Eltern Kaffee und Kuchen. Die Kinder dagegen schufen in zwei Workshops – Ikebana und Filzen – wunderschöne Gegenstände, die sie auch mit nach Hause nehmen konnten. Wer Lust hatte, konnte am unmittelbar neben der vhs gelegenen Spielplatz toben oder die warmen Herbstsonnenstrahlen genießen. Am späten Nachmittag ging ein erlebnisreicher, schöner Tag zu Ende, an dem es auch viel Zeit für den gegenseitigen Austausch gegeben hatte.

Schreibe einen Kommentar