JuHBay unterstützt die Ronald McDonald Häuser in München

Die Jungen Herzen Bayern sind überzeugt vom Konzept der Ronald McDonald Häuser, die Angehörigen von schwerkranken Kindern ein Zuhause auf Zeit bieten. Denn auch wir haben während der stationären Behandlung unserer Herzkinder erfahren: Nähe hilft Heilen. In den Häusern wohnen Eltern, manchmal auch Geschwister oder Großeltern von Kindern mit Herzfehlern, die in den Kliniken behandelt werden. Diese Verbindung schweißt die Familien besonders stark zusammen. Im Ronald McDonald Haus unterstützen sie einander und freuen sich gemeinsam über kleine wie große Fortschritte.

Daher übernehmen wir gerne für ein weiteres Jahr jeweils die Patenschaft für ein Apartment im Ronald McDonald Haus München am Deutschen Herzzentrum sowie im Ronald McDonald Haus München-GroßhadernMit diesen Patenschaften in Höhe von je 2.000 Euro unterstützen die Jungen Herzen Bayern direkt Familien der jungen Patienten, indem sie zur Finanzierung der Betriebskosten der beiden Ronald McDonald Häuser beitragen.

Bild links: Michael Brandmayer, Vorsitzender der JuHBay, übergibt den Spendenscheck an Tanja Forderer-Barlag, Leiterin des Ronald McDonald Haus München am Deutschen Herzzentrum.

Bild rechts: Auch die Leiterin des Ronald McDonald Haus München-Großhadern, Eva Wiener, freut sich über die Spende der Jungen Herzen Bayern.

Schreibe einen Kommentar