Speedwayrennen, Familie mit herzkranken Kind taucht aus anstrengendem Alltag ab.

Auf Einladung der Stiftung Kinderherz ermöglichten Martin Smolinski und der MSC Abensberg Herzkind Done (Anton) mit seiner Familie einen unbeschwerten Tag beim Speedway-Grandprix-Qualifikationslauf. Er, seine große Schwester und seine Eltern konnten für kurze Zeit aus dem, in diesem Jahr durch Herzkatheter und Herzoperation gepaart mit mehreren Klinikaufenthalten sehr anstrengenden, Alltag abtauchen und das Leben in vollen Zügen genießen.

Mit Silvia Paul im Deutschen Herzzentrum
Bereits im Februar überzeugte Done, die Vorsitzende der Stiftung Kinderherz Silvia Paul bei ihrem Besuch im Deutschen Herzzentrum München, dass seine ganze Leidenschaft dem Motocrosssport gilt. Ihre darauf folgende Einladung zum Speedway mit einem Blick hinter die Kulissen folgte die Familie gerne. Seine große Schwester war selbst noch am Morgen des Speedway-Grandprix-Qualifikationslaufs in Abensberg skeptisch ob PS auch ohne Hufe spannend sein können. Sie fieberte bei den Rennläufen fast mehr mit als ihr Bruder.

Die ganze Familie erlebte einen perfekten Tag in Abensberg. Von Beginn an mit dem Empfang am Parkplatz vor der Türe, über das Erlebnis Fahrerlager, die Begegnung mit Martin Smolinski und den Mitgliedern vom MSC Abenbensberg, die Bewirtung im VIP-Bereich bis zum Höhepunkt den hochspannenden Rennläufen. Am Ende des Tages stand für alle fest: da müssen wir wieder mal hin!
Seitdem fährt Done zuhause mit seinem Fahrrad nicht nur Motocross sondern „driftet“ mit dem Rad ums Haus.
Fahrerlager 2Fahrerlager 1

Ein herzliches Dankeschön an die Stifung Kinderherz, Martin Smolinski als Botschafter herzkranker Kinder und den MSC Abensberg für diese unvergesslichen Stunden.

Rennlauf mit Martin

17. April 2015 Elterntreffen

Herzliche Einladung zum nächsten Elterntreffen

am Freitag, 17.04.2015 ab 19.30

im Ronald McDonald Haus München am Deutschen Herzzentrum
Lazarettstraße 40, 80636 München

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen!
Weitere Informationen sowie die offizielle Einladung unter Termine.

4. März – Hauptversammlung 2015

Herzliche Einladung zur Mitgliederversammlung 2015 des Vereins „Junge Herzen Bayern“

am: Mittwoch, den 4. März 2015, Beginn um 20:00 Uhr
im: Gasthof Soller (Nebenzimmer)
Bahnhofstrasse 1
85737 Ismanning

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen! Weitere Informationen sowie die offizielle Einladung unter Termine.

13.11.: Vortrag zum Thema „Hypnose zur Operationsvorbereitung und deren Nachbehandlung“

Herzliche Einladung zum Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema „Hypnose zur Operationsvorbereitung und deren Nachbehandlung“
Referentin: Elke Hochenleitner (Heilpraktikerin für Psychotherapie)
Wann?
Donnerstag, 13. November 2014, 19 Uhr
Wo?
In den Praxisräumen von Elke Hochenleitner (www.elke-hochenleitner.de),
Nußbaumstr. 14 (6. Obergeschoss), 80336 München

Bitte bei michael.brandmayer@junge-herzen-bayern.com anmelden.

 Anschließend gemütliches Beisammensein im

„Il Dottore“, Pettenkoferstraße 1, 80336 München

Weitere Informationen (inkl. Abstract) unter Termine

Sonntag, 25. Mai 2014: Vereinsausflug in das Altmühltal

Liebe Mitglieder der JuHBay!

Nun steht das Programm zum Vereinsausflug am 25. Mai endlich fest.

Wir treffen uns am Sonntag, 25. Mai, in Kelheim am großen Parkplatz (P3 / Volksfestplatz). Von dort sind es etwa 300 Meter zum Schiffsanleger nach Weltenburg. Der Ablauf gestaltet sich dann wie folgt:

11 Uhr Abfahrt mit dem Schiff nach Kloster Weltenburg. Dauer der Schifffahrt durch den Donaudurchbruch: ca. 40 Minuten

Anschl. Gelegenheit zum Mittagessen in der Klosterwirtschaft sowie Zeit zur freien Verfügung

14.10 Uhr Rückfahrt nach Kelheim mit dem Schiff

Anschl. Fahrt zur Rosenburg bei Riedenburg (ca. 15 Min.), dort um

15 Uhr große Falkenschau: Die Könige der Lüfte in freiem Flug – ein atemberaubendes Schauspiel für Jung und Alt. Nach der Flugschau gibt es die Möglichkeit, bei einem Rundgang über das Burggelände die Greifvögel auch aus nächster Nähe kennen zu lernen.

Für die Schifffahrt haben wir Sonderkonditionen bekommen: Hin- und Rückfahrt Erwachsene 7,70 Euro, Kinder (ab 6 Jahren): 3 Euro

Der Eintritt in die Falkenschau wird übernommen.

Anmeldungen zum Vereinsausflug nimmt Marco Schneider, E-Mail: marco.schneider@junge-herzen-bayern.com entgegen.

Letzter Anmeldetag: 18. Mai

Wir freuen uns auf einen schönen Ausflug, gutes Wetter und einen guten Austausch!